St. Elisabeth-Krankenhaus
Ausbildung/Studium

Hand in Hand für das Wohl und die Genesung unserer Patienten

Ausbildung - Operationstechnische Assistenz (OTA)

Es ist eine wundervolle Aufgabe im Krankenhaus zu arbeiten und Menschen helfen zu können.

 

Der Beruf der OTA gehört zu den interessantesten Berufen. Sie können ihn auf hohem Niveau ausüben, arbeiten eigenverantwortlich und in enger Kooperation mit kompetenten Kollegen in multiprofessionellen Teams. Ihre wichtigsten Aufgaben im OP sind das Instrumentieren und die Vorbereitung, Assistent und Nachbereitung bei chirurgischen Eingriffen.

 

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig ist eine der Kooperationskliniken der Medizinischen Fachschule der Universität Leipzig. Als Krankenhaus der medizinischen Grund- und Regelversorgung verfügt es in 12 Fachabteilungen über 374 Betten. In 9 Operationssälen werden jährlich ca. 12.000 Operationen durchgeführt.

 

Während Ihrer praktischen Ausbildung in unserer Klinik stehen Ihnen engagierte Praxisanleiterinnen und OP-Schwestern/-Pfleger in den Praxiseinsätzen zur Seite. Mit einem Abschluss haben Sie gute Chancen, anschließend als OTA in unserem Krankenhaus zu arbeiten.

 




Zugangsvoraussetzungen
  • Realschulabschluss
  • Vollendetes 17. Lebensjahr
  • 14-tägiges Praktikum im Pflegebereich
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen
Theoretische Ausbildung

Die berufstheoretisch Ausbildung erfolgt an der Medizinischen Berufsfachschule am Universitätsklinikum Leipzig.

Praktische Ausbildung

Die berufspraktische Ausbildung erfolgt am St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig.

 

  • Beginn: 01.09.2023
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Vergütung: nach Tarif der AVR
Bewerbungsunterlagen für praktische Ausbildung

    Bewerbungsfrist St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig: 01.11.2022-15.03.2023

Für die praktische Ausbildung am St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Letztes Zeugnis und ggf. Schulabschlusszeugnis
  • Nachweis über ein 14-tägiges Praktikum mit Beurteilung
  • Aktuelles Gesundheitszeugnis mit Nachweis über die gesundheitliche Eignung
  • Nachweis: Masernimpfschutz und Coronaschutzimpfung
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Ihre Bewerbung richten sie bitte an:

    St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig I Pflegedienstleitung I

    Biedermannstraße 84 I 04277 Leipzig

    oder per an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!