MVZ Praxen am
St. Elisabeth-Krankenhaus

Informationen zu den Praxen im Medizinischen Versorgungszentrum am St. Elisabeth-Krankenhaus und in der Policura gGmbH

Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Angehörige

willkommen in unserem medizinischen Versorgungszentrum (MVZ). Es wurde 2008 auf dem Gelände des St. Elisabeth-Krankenhauses gegründet, um Ihnen neben einer stationären Betreuung auch eine ambulante Versorgung anbieten zu können. Diese umfasst unter anderem die Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen, die Vorbereitung auf eine Behandlung im Krankenhaus oder die Nachbetreuung im Anschluss an einen stationären Aufenthalt. Durch die räumliche Nähe können wir auf die Logistik des Krankenhauses zugreifen und uns im Bedarfsfall mit den dortigen Kollegen abstimmen bzw. beraten. Das bedeutet für Sie ein höheres Maß an Sicherheit und Qualität in der medizinischen Versorgung.

Folgende Praxen sind an das MVZ angeschlossen:

Darüber hinaus sind uns folgende Praxen über die Policura gGmbH angeschlossen: