Fachabteilung Alterstraumatologie

In unserer Abteilung werden ältere und alte Patienten interdisziplinär behandelt.

Patienteninformation

Sie haben sich vertrauensvoll in unser Krankenhaus begeben oder sind in einer Notsituation zu uns eingewiesen worden. Letzteres führt Sie zunächst in unsere Notfallambulanz. Hier erfolgen erste medizinische Schritte wie Blutentnahmen, EKG oder Röntgen. Die weiteren Untersuchungen und die ausführliche Erhebung Ihrer Krankengeschichte werden auf Station durchgeführt.

Zu Beginn der Behandlung verschaffen wir uns mit Hilfe verschiedener Tests einen umfassenden Eindruck von unseren Patienten. Entsprechend der individuellen Fähigkeiten und vorhandenen Defizite wird ein spezieller Behandlungsplan erarbeitet und gezielt umgesetzt. Neben der Akutbehandlung kann nach der Prüfung der erforderlichen Eingangskriterien eine geriatrische Frührehabilitation erfolgen.

 
Alterstraumatologie Patienteninfo Wichmann Gasperi 235x235
Alterstraumatologie Patienteninfo Station 19 Pflege 235x235
Alterstraumatologie Patienteninfo Station 19 Visite Duesing Fischer 235x235
 

Während Ihres stationären Aufenthaltes werden Sie von den Schwestern und Pflegern der Station 19 betreut. Diese Station befindet sich im Neubau Haus C unseres Krankenhauses. Alle Bereiche der Fachabteilung sind barrierefrei erreichbar.

Auf der Station stehen Ihnen Zweibettzimmer zur Verfügung. Daneben haben Sie die Möglichkeit, auch Wahlleistungen wie Einbettzimmer in Anspruch zu nehmen.

Ihre Fragen können Sie jederzeit an uns richten. Gern können Sie und Ihre Angehörigen mit uns auch Termine für ein ausführliches Gespräch vereinbaren.

Bei Problemen zur pflegerischen und sozialen Weiterversorgung für die Zeit nach Ihrem stationären Aufenthalt unterstützen Sie die Mitarbeiter unseres Sozialdienstes.

Ferner steht Ihnen unsere Krankenhausseelsorge zur Verfügung. Sie begleitet Sie auf Ihren Wunsch hin in der besonderen Situation des Krankseins, unabhängig von Ihrer religiösen Orientierung.