Biedermannstr. 84
04277 Leipzig
Tel.: (0341) 3959-0

Sozialdienst
Ausdruck der Seite Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum/Datenschutz

Aktuelle Stellenausschreibungen

Falls Sie Ihre Bewerbung per Email an uns schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Dateianhänge nur im PDF-Format entgegen nehmen. Mails mit anderen Dateiformaten im Anhang werden abgewiesen und können deshalb nicht berücksichtigt werden.

Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Ausschreibungen
auf den nächstmöglichen Zeitpunkt.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig - mehr als nur ein Praktikum

Nach der Schule etwas Praktisches tun, neue oder erste Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln, eigene Fähigkeiten und Grenzen erfahren, Berufsvorstellungen wecken, Wartezeiten sinnvoll nutzen, Vorbereitung oder Praktikum für einen sozialen Beruf, und … und … und …

Wer anderen Menschen sinnvoll helfen möchte, offen ist für Neues und eine herausfordernde Aufgabe im sozialen Bereich sucht, für den ist das FSJ am St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig genau das Richtige.

Das FSJ bietet:

  • Taschen-, Verpflegungs- und Unterkunftsgeld,
  • 26 Tage Urlaub
  • Seminar- und Bildungstage in Gemeinschaft mit anderen FSJ´lern,

        beginnt am:

  • 1.9. jeden Jahres,

        endet am:

  • 31.08.des jeweils darauffolgenden Jahres,

Zielgruppe:

  • Jugendliche (m./w.) nach Vollendung der Vollschulzeitpflicht (Real- oder Hauptschule, Gymnasium) bis zum Erreichen des 27.Lebensjahres

Einsatzgebiete:

  • stationäre Bereiche der Krankenpflege und Funktionsdienste

Die Bewerbung erfolgt über den Träger des FSJ mit dem unser Krankenhaus eng zusammenarbeitet.

Ihre Bewerbungsanschrift:

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Wer sich freiwillig sozial engagieren will, kann bei uns im Krankenhaus einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren. Bewerben können sich Männer und Frauen ab dem 16. Lebensjahr. Einsatzgebiete sind die Stationen des Krankenhauses und Transportdienste. Während des Dienstes sind die Freiwilligen sozial versichert und von der Einsatzstelle wird ein monatliches Taschengeld gezahlt. Der BFD beginnt am 1. September jeden Jahres und endet am 31. August des jeweils darauffolgenden Jahres.

Die Bewerbung erfolgt über den Träger des Bundesfreiwilligendienstes mit dem unser Krankenhaus eng zusammenarbeitet.

Ihre Bewerbungsanschrift:

  • HTO und