Klinikseelsorge
Ausdruck der Seite Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum

Beratung und Hilfe

Patienten sind mit der Diagnose einer ernsten Krankheit oft seelisch stark belastet, ihre Angehörigen verunsichert und in großer Sorge. Nach dem Aufenthalt im Krankenhaus sind zudem manchmal Veränderungen im häuslichen Umfeld vonnöten. Wir wollen Sie nicht nur mit höchster medizinischer Kompetenz versorgen, sondern Sie auch seelisch und in ihrem familiären und sozialen Umfeld so gut wie möglich betreuen. Dafür stehen in unserem Haus zusätzlich zum Gespräch mit Ärzten und dem Pflegepersonal verschiedene Beratungsangebote zur Verfügung. Unabhängig von Religion und Weltanschauung ist unser Seelsorger (röm./kath.) Pater Martin Müller sj für Sie ansprechbar. Das Pflegepersonal oder die Rezeption vermitteln gerne einen Besuch. Ebenfalls im Haus angesiedelt ist unser Sozialdienst. Die Selbsthilfegruppe MammAmore steht speziell Patientinnen mit Brustkrebs zur Verfügung, die ebenso wie schwerstkranke Patienten auf der Palliativstation auch von speziell ausgebildeten Psychoonkologinnen betreut werden.

In allen Fragen der Geburtsvorbereitung finden Sie ein umfangreiches Kurs- und Beratungsangebot am Haus. Auch werdende Mütter in schwieriger sozialer Lage sind herzlich eingeladen, sich schon vor der Geburt ihres Kindes zu einem Beratungsgespräch in der Geburtshilfe anzumelden, in dem neben den Voruntersuchungen auch soziale Belange angesprochen werden können. Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten.