St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Suche Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum/Datenschutz

Medizinisches Versorgungszentrum im Ärztehaus

Die fachärztlichen Praxen für Gynäkologie und Urologie sind als Medizinisches Versorgungszentrum durch die kassenärztliche Vereinigung Sachsen für vertragsärztliche ambulante Behandlung zugelassen und bestimmt.

Das Policura-Ärztehaus

Im Ärztehaus sind die ambulanten Zentren des Krankenhauses (u. a. Brustzentrum, Pränataldiagnostik) sowie zusätzlich seit dem 1. Juli 2008 vertragsärztliche Praxen für Gynäkologie (Dr. med. H. Große / Dr. med. S. Sturm) und Urologie (Dr. med. S. König) vereint.

Seit Anfang 2015 ist die urologische Praxis Dr. med. Wolfram Ulrici Teil des an das St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig angeschlossenen Policura-Ärztehauses. Die Praxis ergänzt das Leistungsspektrum des Medizinischen Versorgungszentrums und wird als Außenstelle weiterbetrieben. Ab dem 01.10.2017 ist zudem die Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin und Gynäkologie, Dr. med. Michael und Christine Burgkhardt, Teil des Medizinischen Versorgungszentrums Policura gGmbH.

Damit ist eine enge Vernetzung zwischen ambulanter und stationärer Behandlung gewährleistet und das medizinische Angebot des Krankenhauses erweitert.

Sie finden im Policura-Ärztehaus das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) mit

MVZ-Außenstellen:

sowie ambulante Zentren des St. Elisabeth-Krankenhauses: