St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Ausdruck der Seite Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum

Leitung

Terminvergabe

Sprechzeiten der Abteilung (im Policura Ärztehaus, 2.UG):

Team
Anmeldung Untersuchungsraum Untersuchungsraum

Behandlungskonzept:

Ein hochqualifiziertes und motiviertes Team, bestehend aus Ärzten, Krankenschwestern und -pflegern sowie Physiotherapeuten, möchte Ihnen Ihren Aufenthalt in unserer Abteilung so angenehm wie möglich gestalten. Bezüglich Ihrer Behandlung hat eine herausragende medizinische Qualität, die sich an neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Medizin orientiert, oberste Priorität.

Durch fortwährende Weiterbildung und Anwendung neuer Techniken und Materialien sind unsere Fachärzte immer auf dem neusten Stand, insbesondere wenn es um minimal-invasive und innovative Operationsverfahren geht.

Die Fachkompetenz, langjährige Erfahrungen und operative Routine unserer ärztlichen Spezialisten geben Ihnen als Patient ein Höchstmaß an Sicherheit. Ein effizientes Qualitätsmanagement sichert und bestätigt hervorragende Behandlungsergebnisse.

Unsere Klinik und insbesondere die OP-Säle sind erstklassig ausgestattet und verfügen über HD-Videosysteme mit höchster Detailauflösung, was eine besonders präzise OP-Technik ermöglicht.

Besonderen Wert legen wir auf absolut hygienisches Vorgehen. So verfügen die OP-Säle über ein Laminar-Airflow System, welches der höchsten Reinheitsklasse entspricht. Damit und auch durch besonders schonende minimal-invasive Techniken ist es möglich, das Risiko von Infektionen auf ein Minimum zu reduzieren. In unserem Qualitätssicherungssystem ist nachweisbar, dass die Anzahl der postoperativen Infektionen unserer Abteilung weit unter den statistischen Angaben des Nationalen Referenzzentrums für die Erfassung von Infektionen im Krankenhaus (Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System = KISS) liegt.

Ebenso liegt uns auch Ihr allgemeines Wohlbefinden am Herzen. Unser besonderer Anspruch besteht in einer ganz individuellen Betreuung jedes einzelnen Patienten, wobei für Ihre persönlichen Wünsche immer ein offenes Ohr vorhanden ist. Zögern Sie nicht, sich mit Ihren Fragen, Anliegen und Problemen an uns zu wenden. Auch für Ihre Angehörigen stehen wir für Gespräche zur Verfügung.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, um einen Besuch des Krankenhaus-Seelsorgers zu bitten (siehe auch "Krankenhausseelsorge").

Stationäre Behandlung:

Für die stationäre Behandlung stehen mehr als 60 Krankenhausbetten zur Verfügung. Sie werden in den modern ausgestatteten Zimmern der Station 14 oder 15 (Neubau) der Abteilung untergebracht. Die Zimmer sind hell und freundlich gestaltet und verfügen über einen Fernseher, Telefon, Internet und einen Sanitärbereich.

Im Falle einer geplanten stationären Aufnahme entnehmen Sie bitte weitere Informationen der Patienteninformation "Stationäre Behandlung"!

Ambulantes Operieren:

Nicht bei allen operativen Behandlungsmaßnahmen ist eine stationäre Aufnahme erforderlich. So eignen sich besonders einfache Metallentfernungen, kleinere hand- und fußchirurgische Eingriffe, aber auch unkomplizierte Spiegelungen (Arthroskopien) des Kniegelenkes zur ambulanten Durchführung.

Unser neu eingerichtetes ambulantes Operationszentrum verfügt über einen hoch-modern ausgestatteten OP-Saal, einen Aufwachraum und eine Infrastruktur, die Ihnen auch bei einer ambulanten operativen Behandlung höchste Sicherheit bietet.

Bei einer ambulanten Operation ist es notwendig, sich bereits um 07.30 Uhr in den Räumlichkeiten des ambulanten Operationszentrums nüchtern (6 Stunden vorher nicht essen, trinken und rauchen) einzufinden. Sie können sich dann am Nachmittag des OP-Tages abholen lassen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Patienteninformation "Ambulante Operation"!

OP-Saal

Station 15

Patientenzimmer

Wartebereich Station 15

Aufwachraum