St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Ausdruck der Seite Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum

Sportklinik: Sporttraumatologie/Sportmedizin

Die Sportklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig ist sporttraumatologisches Kompetenzzentrum der Region. Seit vielen Jahren beschäftigt sich das gesamte Team intensiv mit Sportverletzungen von Patienten jeden Alters und hat auch durch Beteiligung an wissenschaftlichen Projekten umfangreiche Spezialkenntnisse auf diesem Fachgebiet erworben. Chefarzt Dr. Knoll und einige seiner Mitarbeiter sind ausgebildete Sportmediziner, die eine Vielzahl von Leistungs- und Freizeitsportlern hochqualifiziert behandeln.

Dabei kommt den ärztlichen Spezialisten ihre überregional bekannte operative Expertise bezüglich minimal-invasiver Gelenkeingriffe entgegen, die bei der Behandlung von Sportverletzungen besonders gefragt sind.

Ziel unserer Bemühungen bei der Behandlung von Sportlern ist die rasche Wiedererlangung der Sportfähigkeit sowie die Wiedereingliederung in den Beruf. Ziel ist es auch, die Mobilität und Beweglichkeit sowie die Freude am Sport bis ins hohe Alter zu erhalten.

Gerade bei der Wiedereingliederung spielt neben dem ärztlichen Spezialwissen auch eine kompetente physiotherapeutische, sporttherapeutische und rehabilitative Behandlung eine entscheidende Rolle. Am Standort St. Elisabeth-Krankenhaus besteht der außergewöhnliche Vorteil, dass der Sportklinik ein ambulantes Rehazentrum angegliedert ist, das ebenfalls auf die Behandlung von Sportverletzungen spezialisiert ist. So können Behandlungskonzepte für jeden Patienten ganz individuell abgestimmt und der Behandlungsfortschritt von allen Seiten beurteilt werden.

Folgende Sportmannschaften werden derzeit betreut:

Handballclub Leipzig

(1. Bundesliga Frauenhandball), vielfacher Deutscher Meister und Pokalsieger, zuletzt Deutscher Meister 2009 und 2010.
www.hc-leipzig.de

Handballclub Leipzig
Handballclub Leipzig

Mannschaftsfoto Saison 2016/2017

Ärzte mit verletzter Spielerin

Mannschaftsarzt Dr. Knoll bei der Behandlung einer verletzten Spielerin.

Handballclub Leipzig

Mannschaftsarzt:
Chefarzt Dr. Knoll

Handballclub Leipzig

Mannschaft nach Gewinn der Deutschen Meisterschaft

Handballclub Leipzig

Ein stolzer Moment:
In Würdigung der Verdienste für die Stadt Leipzig durften sich die Handballerinnen des HC Leipzig am 28.07.2009 als erste Mannschaft in der Geschichte Leipzigs in das Goldene Buch der Stadt eintragen.

Handballclub Leipzig

Auch ChA Dr. Knoll als Mannschaftsarzt, hier mit OBM Burkhard Jung, wurde diese Ehre zuteil.

Handballclub Leipzig

Großer Jubel nach dem Deutschen Pokalsieg 2016

Handballclub Leipzig

HSC-LVB Leipzig

Dritte Liga Ost Männerhandball
www.handball-lvb.de

HSC-LVB Leipzig
HSC-LVB_Mannschaft

Mannschaftsfoto Saison 2014/2015

Handballclub Leipzig

Mannschaftsarzt:
Ltd. OA Dr. T. Engel

Icefighters Leipzig

3. Bundesliga Eishockey
www.icefighters-leipzig.de

Icefighters Leipzig
Icefighters Leipzig

Mannschaftsfoto Saison 2014/2015

Mannschaftsarzt

Mannschaftsarzt:
OA Dr. T. Näser

Ärzte nach Gewinn

„Trainer Mannix Wolf sowie Physiotherapeut Frank Rebsch mit dem Ärzte-Team der Sportklinik nach Gewinn des Pokales (Oberliga Ost/Nordost) sowie Meister der Oberliga Ost

Mannschaftsarzt

Mannschaftsarzt:
Dr. Lars Böning

Icefighters

Dr. Gotthard Knoll, Hannes Albrecht, Dennis Dörner und Dr. Lars Böning (v.l.n.r.) in der Sportklinik des St. Elisa­beth-Krankenhauses.

RasenBallsport Leipzig e.V. (Nachwuchs)

Mannschaftsarzt

Mannschaftsarzt:
Dr. M. Hübner

Mannschaftsarzt

Mannschaftsarzt:
Dr. A. Neumann

Die Sportklinik betreut weitere Sportmann-schaften der Stadt Leipzig und Umgebung. Desweiteren werden zahlreiche Sportveranstaltungen abgesichert.

Mannschaftsarzt

Olympischen Sommerspiele 2012 in London

Mannschaftsarzt

Mannschaftsärztliche Betreuung der deutschen Handballnationalmannschaft der Frauen zum Abschiedsspiel der Rekordnationalspielerin Grit Jurack am 07.10.2012

Komplettiert wird unser sportmedizinisches Angebot durch eine enge Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Leipzig (www.olympiastuetzpunkt-leipzig.de), für dessen Athleten wir unsere sporttraumatologische Kompetenz zur Verfügung stellen.