St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Ausdruck der Seite Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum

Leistungen Innere Medizin I

Wir diagnostizieren und behandeln Patienten mit den häufigsten internistischen Krankheitsbildern. Dazu gehören akute oder chronische Erkrankungen des Stoffwechsels, der endokrinen (hormonproduzierenden) Drüsen und von Herz, Kreislauf und Atemwegen. Die Endokrinologie/ Diabetologie, als ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit, beschäftigt sich mit der Funktion und Regulation von Hormonen, z. B. der Schilddrüsenhormone und des Insulins. Volkskrankheiten wie Schilddrüsenüber- oder -unterfunktionen oder Diabetes mellitus Typ 2 können mit schwerwiegenden Veränderungen von Herz und Blutkreislauf sowie des Nervensystems einhergehen. Bei anderen häufigen Erkrankungen wie Bluthochdruck, krankhaftem Übergewicht (Adipositas) oder Osteoporose (Knochenschwund) kann eine endokrinologische Diagnostik sinnvoll sein, um spezielle Ursachen aufzuklären und eine optimale Therapie einzuleiten. Weitere endokrinologische Erkrankungen wie z. B. Störungen von Hirnanhangsdrüse (Hypophyse), Nebenschilddrüsen oder Nebennieren sind zwar weitaus seltener, dürfen aber wegen der oftmals gravierenden Konsequenzen keinesfalls der Diagnostik entgehen. Gerade diese Erkrankungen bedürfen der Betreuung durch erfahrene Spezialisten.