St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Ausdruck der Seite Sitemap/Übersicht Kontakt/Anfahrt Impressum

Patienteninformation

Die Betreuung der stationären Patienten der Abteilung für Gynäkologie erfolgt auf der Station 17. Die Station befindet sich im 2. Obergeschoss (Neubau). Die Patienten werden in 2-Bett-Zimmern mit Blick auf eine schöne Parkanlage untergebracht.

Nach Einweisung durch den Gynäkologen bzw. durch die Chefärztin nach Vorstellung in der Ermächtigungssprechstunde erfolgt die Patientenaufnahme meist geplant. Nach stationärer Aufnahme werden erste Untersuchungen, Blutentnahme, EKG und ggf. notwendige Röntgenuntersuchungen veranlasst.

Die Erhebung der ausführlichen Krankengeschichte und Planung des weiteren diagnostischen und therapeutischen Vorgehens erfolgt dann mit dem Stationsoberarzt im Stationsbereich oder steht, sofern Sie in der Sprechstunde untersucht worden sind, bereits fest.

Pflegerisch begleitet und versorgt werden Sie während des stationären Aufenthaltes von den hilfsbereiten Schwestern des Pflegeteams.

Medizinische Fragen, Anliegen und Probleme können Sie während der wochentäglichen Visite (zwischen 7:30 und 8:30 Uhr) ansprechen. Wir sind aber auch gern zu einem ausführlichen Gespräch mit Ihren Angehörigen bereit, um Fragen in Zusammenhang mit Ihrem Krankheitsbild und der notwendigen Diagnostik und Therapie zu erörtern (Termin-Vereinbarung auch telefonisch unter (0341) 3959-7250 oder (0341) 3959-6105).

Bitte zögern Sie nicht, auch um einen Besuch des Krankenhaus-Seelsorgers zu bitten (siehe auch "Krankenhausseelsorge"). Ein Krankenhausaufenthalt ist immer eine Ausnahmesituation, in der eventuell eine seelsorgerische Unterstützung hilfreich sein kann.

Sprechzeiten der Einweisungssprechstunde
Chä Dr. med. Birgit Henne

Mittwoch: 9:00 bis 16:00 Uhr

und nach individueller Vereinbarung.

Absprachen und Anmeldung unter
Tel.: (0341) 3959-7250 oder (0341) 3959-6105