St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Biedermannstr. 84
04277 Leipzig
Tel.: 0341/39 59-0

Pflege

Drücken Sie zum Ausdrucken die Tasten Strg und P
oder nutzen Sie die Browser-Funktion


Aufbau des einrichtungsinternen Qualitätsmanagements

Leitung:

Kontakt:

Qualitätsmanagement im katholischen Krankenhaus

Unsere Patienten stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Das christliche Menschenbild, die katholische Soziallehre und unser damit verbundenes Selbstverständnis für Qualität haben in unserem Hause einen sehr hohen Stellenwert und eine lange Tradition (Leitbild). Qualitätsmanagement ist letztendlich Ausdruck der Integrität und des eigenständigen Profils des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig.

Qualitätsmanagement findet seinen praktischen Ausdruck:

  • in der Umsetzung und regelmäßigen überprüfung der Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008, der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. und anderen medizinischen Fachgesellschaften,
  • in gesetzlichen Grundlagen, Richtlinien und Normen für Strukturen sowie Abläufen in den einzelnen Abteilungen (Qualitätshandbuch),
  • im Führen von Statistiken, damit eine Vergleichbarkeit zwischen den Abteilungen und anderen Gesundheitseinrichtungen in Sachsen bzw. bundesweit gegeben ist.

Qualitätsbericht

Seit 2005 sind alle Krankenhäuser verpflichtet, in regelmäßigen Abständen einen „strukturierten Qualitätsbericht gemäß § 137 SGB V“ zu veröffentlichen. Mit dem vorliegenden Qualitätsbericht des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig sollen Sie einen interessanten Einblick in das Leistungsspektrum unseres Krankenhauses erhalten. Der Bericht enthält im Systemteil Angaben über die häufigsten Behandlungsverfahren, in denen wir viel Erfahrung vorweisen können. Wir geben Ihnen weiterhin Auskunft über unsere medizinischen Fachabteilungen, die diagnostische und therapeutische Ausstattung, allgemeine Serviceleistungen und über die Ergebnisqualität unseres Hauses. Mit diesen Informationen möchten wir das uns bisher entgegengebrachte Vertrauen von Patienten, Einweisern, Kooperationspartnern und Mitarbeitern weiterhin stärken.

Lob, Kritik und Anregungen

Um unsere Leistungen ständig weiter zu verbessern, sind wir für alle Anregungen oder auch Kritikpunkte dankbar. Ihr Ansprechpartner ist Robert Klemm (Qualitätsmanagement, Kontaktangaben am Anfang der Seite).

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit:

Kontakt: